Behindertenarbeit

In seiner Sitzung am 28. Oktober 2010 wählte der Rat der Stadt Würselen erstmals einen Behindertenbeauftragten. Damit trägt die Stadt Würselen dem Behindertengleichstellungsgesetzes Rechnung, dessen Ziel die Beseitigung und Verhinderung der Benachteiligung von Menschen mit Behinderung sowie die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Leben in der Gesellschaft ist.

Der Behindertenbeauftragte übt sein Amt auf der Grundlage der "Satzung über die Wahrung der Belange von Menschen mit Behinderung in der Stadt Würselen" aus.

Der Behindertenbeauftragte stellt sich und seine Aufgaben auf der städtischen Webseite ausführlich vor: 

www.wuerselen.de/behindertenbeauftragter

 

Gebühren

keine
Info zu dieser Seite:

Anwohnerparken, Geburtsurkunde, Zahlungsabwicklung - hier können Sie gezielt nach Einrichtungen, Dienstleistungen und Mitarbeitern suchen. Unter den jeweiligen Stichwörtern finden Sie auch die Öffnungszeiten.

Nachricht an die Stadtverwaltung

Stichwort nicht gefunden?

Schreiben Sie uns bitte!

E-Mail-Kontakt