Bauberatung (bauordnungsrechtlich)

In erster Linie erfolgt eine Beratung zu:
  • bauaufsichtlichen Antragsverfahren,
  • genehmigungspflicht von baulichen Anlagen,
  • Verfahrensschritten und Ansprechpartner,
  • Unterlagen und Bauvorlagen für Antragsverfahren
Die Bauaufsichtsbehörde übernimmt nicht die Planung eines Vorhabens, sondern gibt nur eine mündliche Auskunft zu konkreten Fragen, die das öffentliche Baurecht betreffen.

Bei Fragen zum Planungsrecht wenden Sie sich bitte an die hier genannten Ansprechpartner: Bauberatung (planungsrechtlich)

 

Kontakt

Fachdienst 4.4 Bauaufsicht und Denkmalschutz
Morlaixplatz 1
52146 Würselen

Haben Sie eine Frage an uns?

Um diese Online-Dienstleistung nutzen zu können, ist ein Bürgerkonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem persönlichen Konto an, oder erstellen Sie hier ein neues Bürgerkonto.

Gebühren

Eine Bauberatung kann gebührenpflichtig sein, wenn eine über die normale Information hinausgehende intensive Beratung durchgeführt wird. Die Höhe der Gebühr richtet sich nach der Dauer der Bauberatung und wird nach der Verwaltungsgebührensatzung der Stadt Würselen erhoben und beträgt 15 Euro für Bauherren (Personen gem. § 57 BauO NRW) bzw. 35 Euro für Entwurfsverfasser (§ 58 i.V.m § 70 BauO NRW) je angefangene halbe Stunde.

regio iT Version bis-portlet: 3.5.3

Info zu dieser Seite:

Anwohnerparken, Geburtsurkunde, Zahlungsabwicklung - hier können Sie gezielt nach Einrichtungen, Dienstleistungen und Mitarbeitern suchen.

Stichwort nicht gefunden?
Schreiben Sie uns bitte!

Kontakt