Untersuchungsberechtigungsschein

UNTERSUCHUNGSBERECHTIGUNGSSCHEIN

Der Untersuchungsberechtigungsschein wird auf Grundlage des Jugendarbeitsschutzgesetzes bis zum 18. Lebensjahr ausgestellt. Eine persönliche Vorsprache ist erforderlich; die Beantragung erfolgt formlos und mündlich.

Benötigt werden:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Kinderreisepass/ Kinderausweis, falls noch kein Personalausweis oder Reisepass vorhanden ist

 

Haben Sie eine Frage an uns?

Um diese Online-Dienstleistung nutzen zu können, ist ein Bürgerkonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem persönlichen Konto an, oder erstellen Sie hier ein neues Bürgerkonto.

Gebühren

keine

regio iT Version bis-portlet: 3.5.3

Info zu dieser Seite:

Anwohnerparken, Geburtsurkunde, Zahlungsabwicklung - hier können Sie gezielt nach Einrichtungen, Dienstleistungen und Mitarbeitern suchen.

Stichwort nicht gefunden?
Schreiben Sie uns bitte!

Kontakt