Namensänderung

ÖFFENTLICH-RECHTLICHE NAMENSÄNDERUNG

Grundsätzlich kann jeder deutsche Staatsangehörige eine öffentlich-rechtliche Namensänderung beantragen, wo bei ein Name nur aus wichtigem Grund geändert werden kann. Welche Unterlagen im Einzelfall notwendig sind, ist von Fall zu Fall verschieden. Aus diesem Grund sollte der Antragsteller sich vorab beim Einwohnermeldeamt beraten lassen; die Beratung ist kostenlos.

Den Antrag für eine Namensänderung nimmt die Stadt Würselen entgegen; Bewilligungsbehörde ist jedoch die StädteRegion Aachen. Daher wird auch die Verwaltungsgebühr von der StädteRegion erhoben.

 

Haben Sie eine Frage an uns?

Um diese Online-Dienstleistung nutzen zu können, ist ein Bürgerkonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem persönlichen Konto an, oder erstellen Sie hier ein neues Bürgerkonto.

Gebühren

Die Beratung durh die Stadt Würselen ist kostenlos; die Verwaltungsgebühr wird durch die Bewilligungsbehörde StädteRegion Aachen erhoben.

regio iT Version bis-portlet: 3.5.3

Info zu dieser Seite:

Anwohnerparken, Geburtsurkunde, Zahlungsabwicklung - hier können Sie gezielt nach Einrichtungen, Dienstleistungen und Mitarbeitern suchen.

Stichwort nicht gefunden?
Schreiben Sie uns bitte!

Kontakt