Grundsteuer

Die Grundsteuer wird für alle Grundstücke innerhalb des Gemeindegebietes erhoben und unterteilt sich in

  • die Grundsteuer A für Betriebe der Land- und Forstwirtschaft und
  • die Grundsteuer B für alle sonstigen Immobilien

Die Grundsteuer berechnet sich durch Anwendung des Hebesatzes auf den vom Finanzamt vorgegebenen Messbetrag.

Hebesatz

Die Hebesätze der Realsteuern werden vom Rat der Stadt Würselen in der Haushaltssatzung festgelegt. Die aktuellen Hebesätze und eine Übersicht über die Entwicklung der Hebesätze für die Grundsteuer erhalten Sie hier:

Jahr

Grundsteuer A           

Grundsteuer B

2019

437%

575%

2018

437%

575%

2017

437%

575%

2016

437%

575%

2015

437%

575%

2014

437%

575%

2013

437%

575%

2012

358%

496%

2011

280%

418%

2009-2010                 

270%

408%

2003-2008

270%

391%

1998-2002

270%

370%

1996-1997

250%

330%

1991-1995

220%

300%

1989-1990

200%

264%

 

Gebühren

Für diese Dienstleistung fallen keine Gebühren an.

 

 

Info zu dieser Seite:

Anwohnerparken, Geburtsurkunde, Zahlungsabwicklung - hier können Sie gezielt nach Einrichtungen, Dienstleistungen und Mitarbeitern suchen. Unter den jeweiligen Stichwörtern finden Sie auch die Öffnungszeiten.

Stichwort nicht gefunden?
Schreiben Sie uns bitte!

Kontakt