Schülerbeförderung und Fahrausweise für Schüler/innen

Schülerfahrkosten (School & Fun-Ticket)

Die Stadt Würselen übernimmt als Schulträger für städt. Schulen die Kosten für die Beförderung von Schüler/innen der städtischen Schulen gemäß den Bestimmungen der Schülerfahrkostenverordnung (SchfkVO).


Schulweglänge:
Es besteht Anspruch auf Übernahme der Schülerfahrkosten, wenn der Schulweg (Fußweg) des Kindes in der einfachen Entfernung
  • bei Schülern der Primarstufe (Klasse 1-4) mehr als 2,0 km,
  • bei Schülern der Sekundarstufe I (Klasse 5-10) mehr als 3,5 km,
  • bei Schülern der Sekundarstufe II (Jahrgangsstufen 11-13 der Gesamtschule und des Gymnasiums) mehr als 5,0 km

beträgt.

 

Hierbei ist als Schulweg der kürzeste Fußweg zwischen der Wohnung des Schülers und der nächstgelegenen Schulform im Wohnort zugrunde zu legen.

Das School & Fun-Ticket berechtigt zur Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel (ÖPNV) auch in der Freizeit sowie während der Schulferien und an Wochenenden im gesamten Gebiet des Aachener Verkehrsverbundes (AVV). Da der Fahrausweis auch während der Freizeit genutzt werden kann, wird für die Bereitstellung des School & Fun-Tickets ein Eigenanteil zu den Fahrkosten von den Erziehungsberechtigten bzw. dem volljährigen Schüler erhoben.

Der Eigenanteil für anspruchsberechtigte Schülerinnen und Schüler beträgt derzeit monatlich

  • 12,00 € für das erste anspruchsberechtigte Kind,
  • 6,00 € für das zweite anspruchsberechtigte Kind beträgt.
  • für jedes weitere anspruchsberechtigte Kind entfällt der Eigenanteil

 

Die ASEAG wird durch das SEPA-Lastschriftverfahren ermächtigt den monatlichen Eigenanteil vom Konto des Kontoinhabers einzulösen.

Schülerinnen und Schüler die Leistungen nach dem zwölften Sozialgesetzbuch  (SGB XII) erhalten, sind vom Eigenanteil befreit. Eine entsprechende Bescheinigung muss dem Antragsformular beigefügt werden.

 

Beantragung, Verfahren:

Die Anträge auf Fahrkostenübernahme in Form des School & Fun-Tickets sind in den  Sekretariaten der jeweiligen Schulen erhältlich.
Der ausgefüllte Vordruck ist im Sekretariat der Schule abzugeben und wird von dort an die Stadt  Würselen weitergeleitet.
Das erstellte School & Fun-Ticket wird dem Antragsteller durch die ASEAG auf dem Postweg zugestellt.
Sollten Sie noch Rückfragen haben, so stehen Ihnen die Mitarbeiter der Dienststelle gerne beratend zur Verfügung.

Gebühren

Für diese Dienstleistung fallen keine Gebühren an.


Info zu dieser Seite:

Anwohnerparken, Geburtsurkunde, Zahlungsabwicklung - hier können Sie gezielt nach Einrichtungen, Dienstleistungen und Mitarbeitern suchen. Unter den jeweiligen Stichwörtern finden Sie auch die Öffnungszeiten.

Nachricht an die Stadtverwaltung

Stichwort nicht gefunden?

Schreiben Sie uns bitte!

E-Mail-Kontakt