Bauberatung (bauordnungsrechtlich)

In erster Linie erfolgt eine Beratung zu:
  • bauaufsichtlichen Antragsverfahren
  • Genehmigungspflicht von baulichen Anlagen
  • Verfahrensschritten und Ansprechpartner
  • Unterlagen und Bauvorlagen für Antragsverfahren
Die Bauaufsichtsbehörde übernimmt nicht die Planung eines Vorhabens, sondern gibt nur eine mündliche Auskunft zu konkreten Fragen, die das öffentliche Baurecht betreffen.

Bei Fragen zum Planungsrecht wenden Sie sich bitte an die hier genannten Ansprechpartner: Bauberatung (bauordnungsrechtlich) (siehe unten).

Gebühren

Die Bauberatung in üblichem Umfang ist kostenlos. Eine intensive, über die normale Information hinausgehende Beratung außerhalb eines Genehmigungsverfahrens in Sachen Bauplanungs-, Bauordnungs- und Baunebenrecht beträgt 15 Euro für Bauherren (Personen gem. § 53 BauO NRW) bzw. 35 Euro für Entwurfsverfasser (§ 54 i.V.m § 67 BauO NRW) je angefangene halbe Stunde.
 

 

Info zu dieser Seite:

Anwohnerparken, Geburtsurkunde, Zahlungsabwicklung - hier können Sie gezielt nach Einrichtungen, Dienstleistungen und Mitarbeitern suchen. Unter den jeweiligen Stichwörtern finden Sie auch die Öffnungszeiten.

Stichwort nicht gefunden?
Schreiben Sie uns bitte!

Kontakt