Korruptionsprävention

Die Stadt Würselen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Korruption innerhalb der Verwaltung mit allen gebotenen Mitteln zu bekämpfen. Dabei geht es nicht darum, innerhalb der Ver-waltung ein Klima des Misstrauens zwischen Mitarbeiterinnen, Mitarbeitern und Vorgesetzten zu erzeugen, sondern vielmehr um die Tatsache, dass Korruption ALLEN schadet und damit auch alle etwas angeht – auch Bürgerinnen und Bürger sowie Auftragnehmer der Stadt Würselen.

Der Rat der Stadt Würselen hat die örtliche Rechnungsprüfung mit der Wahrnehmung der Aufgaben nach dem Korruptionsbekämpfungsgesetz beauftragt.

Diese Aufgaben werden bei der örtlichen Rechnungsprüfung von Hannelore Waleska wahr-genommen.

Hierzu gehören insbesondere die nachstehenden Aufgaben:

  • Ansprechpartner für Beschäftigte, auch ohne Einhaltung des Dienstweges im Korruptionsverdachtsfall;
  • Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Würselen im Falle eines Korruptionsverdachtes;
  • Beratung der Behördenleitung und der Führungskräfte gemäß Korruptions-bekämpfungsgesetz (§ 13 KorruptionsbG);
  • Aufklärung der Beschäftigten im Sinne des Korruptionsbekämpfungsgesetzes;
  • Beobachtung und Bewertung von Korruptionsanzeichen;
  • Unterstützung der Strafverfolgungsbehörden bei ihrer Ermittlungsarbeit.

Frau Waleska steht für alle Fragen zu den vorbeugenden Maßnahmen, zum Umgang mit den Korruptionsindikatoren sowie im Falle eines Korruptionsverdachtes beratend zur Verfügung. Die Kontaktdaten finden Sie im Serviceportal der Stadt Würselen unter service-portal.wuerselen.de – Suche: Korruptionsschutz.

Gebühren

Für diese Dienstleistung fallen keine Gebühren an.


Info zu dieser Seite:

Anwohnerparken, Geburtsurkunde, Zahlungsabwicklung - hier können Sie gezielt nach Einrichtungen, Dienstleistungen und Mitarbeitern suchen. Unter den jeweiligen Stichwörtern finden Sie auch die Öffnungszeiten.

Nachricht an die Stadtverwaltung

Stichwort nicht gefunden?

Schreiben Sie uns bitte!

E-Mail-Kontakt