Betreuung Asylbewerber

Die Stadt Würselen bietet Neuzugewanderten eine offene Beratung zu folgenden Angelegenheiten an:

  • allgemeine pädagogische Betreuung,
  • Orientierungshilfen,
  • ausländerrechtliche Fragen,
  • Vermittlung und Schaffung von Bildungs-, Sport- und Kulturangeboten,
  • Praktikums- und Ausbildungsstellensuche, Arbeitsstellensuche, Begleitung und Beratung beim Bewerbungsverfahren,
  • Familienhilfe: frühkindliche Bildung, Hilfe und Übersetzung bei ärztlicher Untersuchung usw.,
  • Vermittlung von Deutschkursen usw.,
  • Rückkehrberatung,
  • Wohnungsakquise.

Das Angebot richtet sich an noch nicht anerkannte Asylbewerber (SGB XII). Bitte vereinbaren Sie einen Termin; die Beratung ist kostenlos. Deutschkenntnisse sind nicht unbedingt erforderlich.

Kontakt:
Terminvereinbarung
Offene Sprechstunde in der Sankt-Jobser-Straße 31:
Montags bis freitags (außer Donnerstag) 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstags 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr.

(Weitere Kontaktdaten: siehe unten)

Regionale Flüchtlingsberatung in Würselen

Das Diakonische Werk im Kirchenkreis Aachen e.V., Werkstatt der Kulturen, bietet eine offene Sprechstunde in Würselen an. Weitere Informationen sind hier zu finden: https://www.diakonie-aachen.de.



 

Gebühren

Das Angebot ist kostenlos.

Benötigte Unterlagen & Antragstellung

Zu der ersten Beratung ist der Ausweis mitzubringen.
Info zu dieser Seite:

Anwohnerparken, Geburtsurkunde, Zahlungsabwicklung - hier können Sie gezielt nach Einrichtungen, Dienstleistungen und Mitarbeitern suchen. Unter den jeweiligen Stichwörtern finden Sie auch die Öffnungszeiten.

Nachricht an die Stadtverwaltung

Stichwort nicht gefunden?

Schreiben Sie uns bitte!

E-Mail-Kontakt